Konto
 

Schockfrostung

Rohes Fleisch? Besser: schockgefrostet...

Für alle Fleischsorten gilt: Wir bieten kein rohes Fleisch an, sondern rohes Fleisch, welches im Vorfeld schockgefrostet wurde. Die Bezeichnung „roh“ wird somit über die fleischliche Tiefkühlkost erfüllt. Das Verfüttern von rohem, ungefrorenem Fleisch stellt für Hunde eine Infektionsgefahr dar, die von zahlreichen Tierhaltern leider immer noch unterschätzt wird. 

Mit dem rohen Fleisch können Krankheitserreger wie Parasiten, Bakterien oder Viren übertragen werden. Für die Parasiten sind die Schlachttiere oder auch einige jagdbare Wildtiere Zwischenwirte. Hunde und Katzen sind aber Endwirte für die meisten Bandwürmer.

Viren und Bakterien bleiben zwar auch nach Aufbewahrung des rohen Fleisches im Kühl- oder Gefrierschrank monatelang lebensfähig, aber das schnelle Einfrieren direkt beim Hersteller mindert die Gefahr der Entstehung erheblich.

 

Ein bewährtes Verfahren

Alle unsere Produkte werden Vakuum verpackt und  Schockgefroren. Dies ist ein industrielles Verfahren für die Herstellung von Tiefkühlkost. Innerhalb sehr kurzer Zeit (Meist nur Minuten) wird die Temperatur der einzufrierenden Lebensmittel auf die gewünschte Lagertemperatur (mind. -18°C) abgesenkt.

Die Zellflüssigkeit bildet bei diesem schnellen Verfahren – anders als beim deutlich langsameren Einfrieren in der häuslichen Tiefkühltruhe – nur sehr kleine Eiskristalle. Die Zellwände und Membranen von Organellen werden dadurch nicht zerstört. Beim Auftauen bleibt die Zellstruktur daher weitgehend erhalten, die Zellen laufen nicht aus und bestimmte Inhaltsstoffe (Z.B.Enzyme) bleiben in den Organellen von der restlichen Zellflüssigkeit getrennt. Das Zellwasser und die Nährstoffe bleiben eingeschlossen und der Innendruck der Zelle bleibt erhalten. Daher verliert das Produkt nicht seine Konsistenz, wird also z.B. nicht matschig und sind mit denen frischer Lebensmittel vergleichbar.

Die Schockfrostung ist sehr gut zur schonenden Konservierung von Lebensmitteln geeignet. Die Einhaltung der Tiefkühlkette ist einzuhalten.